Gruselig aufgedeckt zu Halloween

Halloween-Partys kann man so feiern, dass sich die Gäste im Dunkeln nicht mehr alleine nach Hause trauen – oder man kann Halloween-Partys schmeißen, die nicht jedem Besucher den kalten Angstschweiß auf die Stirn treiben. Es müssen ja nicht immer die Fake-Spinnweben, Zombie-Puppen in der Ecke und die abgetrennte Plastik-Hand in der Bowle sein…

Für alle, die Halloween gerne in der „light“-Variante haben wollen, gibt es wunderbar geeignete Halloween-Goodies zur Dekoration. Gerade bei einer Feier mit kleinen, zartbesaiteten Gästen ist weniger oft mehr!

Gar nicht viel Aufwand muss man betreiben, wenn man sich auf die Tisch-Deko beschränkt. Mit den richtigen Details und fein aufeinander abgestimmt, ergibt das allein schon die passende Atmosphäre für Halloween. Was natürlich nicht fehlen darf, ist der geschnitzte Kürbis mit Teelicht darin. Für den muss man schon selbst sorgen.

Halloween Servietten

Halloween Servietten

Alles andere gibt’s im harmlos-süßen Design – ob Pappteller, Servietten oder Etagère für Kekse und Muffins. Sie sind in den Farben Grün, Orange und Schwarz gestaltet. Vor den niedlichen Motiven brauchen sich auch die schüchternsten Gäste nicht fürchten: Der orange Kürbis lächelt mehr freundlich als schaurig.

Halloween Pappteller

Halloween Pappteller

Die kulleräugige Spinne auf der dreilagigen Serviette entzückt sogar Spinnen-Phobiker und Familie Gespenst treibt ihr Unwesen nur auf dem praktischen Pappteller. Übrigens ist man als Gastgeber gut beraten mit Papptellern und  Bechern. Das erspart den Abwasch und viel Ärger über Scherben aus Omas schönem Porzellan. Im Idealfall leistet das Pappservice auch noch seinen Beitrag zur Tisch-Deko – nichts muss aufgehoben werden, um nach einem Jahr für die einmalige Gelegenheit wieder hervorgekramt zu werden.

Halloween Kuchenständer

Halloween Kuchenständer

Ein weiterer Pluspunkt: Pappteller und Etagère sind nicht aus Plastik, sondern aus bedrucktem Karton. Wenn nicht gerade Ketchup oder sonstige Essensreste draufkleben, dürfen sie nach Gebrauch sogar in den Altpapiermüll! Das Etagère wird flach geliefert und muss selbst zusammengebaut werden. Das kriegt aber jeder locker hin und wer mag, kann das Design sogar variieren: Die Ablageflächen des Etagères sind nämlich beidseitig mit jeweils anderen Motiven bedruckt. Ein echter Geheimtipp für den perfekten Gastgeber!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.