Süßer Feenkuchen für werdende Mamis

Man könnte meinen, Muffins und Cupcakes seien extra für Babyshower-Partys erfunden worden … Abertausende Rezepte für die kleinen Kuchen bevölkern mittlerweile das Internet, es gibt eigene Kochbücher dafür und spezialisierte Konditoreien und Bäckereien verdienen sich mit dem Heißhunger ihrer Kunden eine goldene Nase. Ob mintfarben, zuckerlrosa oder himmelblau – für jede gewünschte Farbe gibt es die richtige Glasur bzw. Sahnespritzhaube. Hauptsache Pastellfarben! Kein Wunder, dass Cupcakes in Großbritannien mitunter als „fairy cakes“, also als „Feenkuchen“ bekannt sind. Und US-Amerikaner haben die Süßspeise so gerne, dass „cupcake“ im amerikanischen Sprachgebrauch mittlerweile sogar als Kosewort verwendet wird!

Wer jetzt noch nicht überzeugt ist, dass Cupcakes und Muffins ein wahres Muss auf der Babyshower-Party sind, dem ist nicht mehr zu helfen 😉 Für alle anderen gibt es die perfekten Kuchen-Förmchen für die Baby-Party! In Rosa und Hellblau halten sich die runden Förmchen mit gekrepptem Rand an die traditionellen Farben für kleine Jungen und Mädchen. Es ist also sowohl für angehende Buben- als auch Mädchen-Mamas etwas dabei! Die 100 Förmchen pro Packung sind in zwei verschiedenen Designs gestaltet: Die eine Hälfte ist blau-rosa-weiß gestreift, die andere Hälfte ist mit kleinen Fußabtritten und Sternchen verziert.

Die fertigen Muffins und Cupcakes müssen nur noch verziert werden. Besonders putzig sind die Party-Spießchen im Kinderwagen-Design. Sie passen farblich gut zu den Kuchen-Förmchen und machen richtig Gusto. Yummy! Kleiner Tipp: Für kulinarische Abwechslung ist mit sauren Brötchen gesorgt. Wer den Schaumspitz seiner Cupcakes nicht mit dem Spießchen zerstören will, kann die Party-Piekser auch an den Häppchen anbringen.
Übrigens, Väter und andere männliche Wesen (ausgenommen das ungeborene Baby) sind auf Babyshower-Partys meist nicht eingeladen. Mit Pink, Rüschen und niedlichen Deko-Sachen braucht „frau“ sich deshalb nicht zurückhalten, auch wenn die Männer den Kopf darüber schütteln. Kitschig genug gibt’s auf der Babyshower-Party einfach nicht!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.