Gruselig aufgedeckt zu Halloween

Halloween-Partys kann man so feiern, dass sich die Gäste im Dunkeln nicht mehr alleine nach Hause trauen – oder man kann Halloween-Partys schmeißen, die nicht jedem Besucher den kalten Angstschweiß auf die Stirn treiben. Es müssen ja nicht immer die Fake-Spinnweben, Zombie-Puppen in der Ecke und die abgetrennte Plastik-Hand in der Bowle sein… Weiterlesen

Grusel-Muffins zur Halloween-Party

Muffins sind seit ein paar Jahren der letzte Schrei, wenn es um einfache und gute Verköstigung geht – sei es auf der Kinderparty, beim Kaffeeklatsch oder als Snack zwischendurch. Man muss keine großartige Mehlspeisen-Köchin und auch kein Konditor sein, um die Mini-Törtchen hinzubekommen.

Fertige Teigmischungen zum Anrühren gibt’s im Supermarkt und einfache Rezepte für die schnelle Küche zu Tausenden im Internet. Was spricht also dagegen, auch für die Halloween-Party ein Blech Muffins zu backen? Zu wenig gruselig? Von wegen!

Halloween Cupcake

Halloween Cupcake

Muffins müssen nämlich nicht immer bonbonrosa sein und eine riesige Schaum-Spitze draufhaben. Das nennt sich nämlich Cup-Cake – ebenso lecker, aber eine Spur aufwendiger. Bleiben wir doch bei den Muffins. Wenn man den Teig mit Lebensmittelfarbe anrührt, gibt es blauen oder grünen „verschimmelten“ Kuchen – zum Glück ist es aber gesundheitlich unbedenklich. Saure „schimmelige“ Muffins gehen so: Den sauren Teig mit grünem Kräuterkäse bestreuen und backen. Wem das zu unappetitlich ist, der kann mit anderen Tricks aufwarten.

Backen Sie einen hellen Teig und verzieren Sie die Muffins mit dunkler Schokolade: Legen Sie eine schokolierte Rosine in die Mitte und malen Sie mit der flüssigen Schokolade acht Spinnen-Beinchen. Für besonders Geschickte und Geduldige gibt es noch eine Variante: Dunklen Teig backen und mit weißer Schokolade ein Spinnennetz auf die Oberfläche zeichnen.

Halloween Cupcakes

Halloween Cupcakes

Damit alles bis ins letzte Detail zur Halloween-Atmosphäre passt, bieten sich die Halloween Muffin-Förmchen mit Grusel-Motiven an. Zu jeder Packung à 100 Stück gibt’s zehn Spießchen mit Kürbis dazu. Den Gästen wird das Wasser im Mund zusammenlaufen…

8 Ideen für Herbst-Feiern mit der Familie

Langsam wird es kühler und auch Weihnachten scheint plötzlich nicht mehr all zu weit entfernt – kein Zweifel, der Herbst hat Einzug gehalten. Und wie könnte man den Wechsel der Jahreszeiten besser feiern als zusammen mit Freunden eine Herbstparty zu veranstalten?

Wir haben 8 großartige Ideen für Ihre herbstliche Feier zusammengestellt, welche die grauen Tage, die sicherlich noch vor uns liegen, wieder warm und herzlich werden lassen.

1. Erntefeier
Feiern Sie den wohlverdienten Ertrag des Arbeitsjahres mit einer „Erntefeier“. Um Ihre Party angemessen zu dekorieren können Sie aus einer Vielzahl herbstlicher Dekoideen und dem dazu passenden Partyzubehör wählen. Ein Füllhorn oder ein großer Bastkorb randvoll mit bunten, herbstlichen Früchten und verziert mit einigen goldgelben Ähren ist eine optische und praktische Aufwertung Ihres Arrangements. Und wenn es langsam dunkel wird, zünden Sie ein Lagerfeuer an, grillen Sie Marshmallows und trinken Sie heiße Schokolade. Ein großartiges Erlebnis, nicht nur für die anwesenden Kinder!

2. Herbst-Bewerb
Die Sommerferien sind vorbei, der Ernst des Lebens hat die Kinder in Form des Schulbeginns eingeholt – doch das muss nicht bedeuten, dass der Spaß schon vorüber ist! Ein Herbst-Karneval ist eine großartige Gelegenheit ein wenig von der unbeschwerten Leichtigkeit des Sommers in die neue Jahreszeit zu retten. Veranstalten Sie lustige Wettbewerbe im Apfel-Fischen (im Wasser schwimmende Äpfel müssen nur mit dem Mund und den Händen auf dem Rücken aus dem Wasser gefischt werden) oder schreiben Sie einen Preis für den den am schönsten dekorierten Kürbis aus! Zu gewinnen gibt es natürlich herbstliche Snacks oder herbstlich bunte Süßigkeiten!

3. Lustiges Apfel-Pflücken
Planen Sie einen Tagestrip zu einem nahgelegenen Obstgarten und pflücken Sie Ihre eigenen bunten Herbstfrüchte. Wenn es in Ihrer Nähe keine Obstgärten oder Haine gibt, besuchen sie einen Bauernmarkt oder sogar einen Bio-Supermarkt und suchen Sie sich dort in aller Ruhe nur die besten, schönsten und saftigsten Äpfel aus und verwandeln Sie sie dann (am besten in geselliger Runde) in kandierte oder karamellisierte Äpfel. Aus den übrig geblieben Äpfeln zaubern Sie noch einen köstlich duftenden Apfelkuchen.

4. Kürbisse dekorieren
Besuchen Sie einen lokalen Bauernmarkt oder auch einen Bio-Supermarkt und holen Sie sich dort einige Kürbisse – stellen Sie sicher, dass Sie ein genügen große Auswahl an Farben Formen und Größen zur Auswahl haben. Dann stellen Sie den Teilnehmern Messer, Löffel und Schalen in verschiedenen Größen (zum Aushöhlen der Kürbisse) zu Verfügung und schon kann’s los gehen! Halten Sie aber auch Marker, Farben und Pinsel bereit damit auch die jüngeren Gäste Spaß haben können!

5. Halloween Party für Kids
Machen Sie aus Ihrem Hinterhof oder Garten ein Geisterhaus und/oder organisieren Sie eine „Süßes oder Saures“ Party für Ihre Nachbarschaft. Dann laden Sie die kleinen Lieblinge ein um ihr bestes Halloween-Kostüm her zu zeigen. Je mehr Kinder kommen können, umso lustiger!
(Psst! Hier gibt’s die passenden Halloween-Süßigkeiten und das Zubehör um Ihre Halloween-Party zu einem vollen Erfolg zu machen!)

6. Halloween Party für Erwachsene
Wenn Sie eine etwas erwachsenere Version Ihrer Halloween-Party planen laden Sie Ihre Freunde und liebsten Kollegen ein um sich einen Abend lang als Monster, Hexe oder Geist verkleidet zu amüsieren. Geben Sie ein bestimmtes Thema vor oder ermutigen Sie sie, so kreativ wie möglich zu sein. Machen Sie einen Wettbewerb daraus und honorieren Sie das beste Kostüm mit einem Preis. Vergessen Sie nicht die passenden Halloween-Süßigkeiten zu servieren!

7. BBQ
Gibt es eine bessere Art und Weise den Sonntag zu verbringen als mit einem Fußballspiel in einer Männerrunde? Machen Sie das nächste Spiel zu einem Happening und verwandeln Sie es kurzerhand einfach in ein „Private Viewing“ mit Ihren Freunden. Dazu ein paar deftige Würstchen direkt vom Grill und frisches Bier vom Fass – natürlich aus einem Glas mit dem Logo des eigenen Teams! Mit genug Finger-Food steht angeregten Diskussion über die Aufstellung oder die Schiri-Leistung nichts mehr im Wege – da spielt auch die Witterung keine Rolle mehr! Und das Beste: Diese Party lässt sich den ganzen Herbst hindurch beinahe wöchentlich wiederholen!

8. Erntedank Get-Together
Versammeln Sie die Familie um sich und laden Sie jeden ein, etwas selbst gemachtes zum Essen beizutragen. So kann sich jedes Familienmitglied einbringen und aus vielen Kleinigkeiten entsteht etwas großes! Verteilen Sie großzügig knackige Herbst-Snacks, bunte Früchte und bereiten Sie sich auf ein königliches Mahl im Kreise der Familie vor!